Allgemeines

Portrait

Schon seit Mitte der 70er Jahre ist meine Heimat das wunderschöne Köln. Um ganz genau zu sein: Alt-Niehl mit seinem fast dörflichen Charakter, sehr nördlich genau am Rheinkilometer 696 gelegen. Ein guter Ort zum Arbeiten mit Leinwand und Farben.

Meine Arbeiten entstehen auf hochwertigen Keilrahmen, Holz oder Papier bzw. Pappe, immer öfter in Verbindung mit Leichtstrukturpaste, was ein sehr plastisches Ausgestalten erlaubt, Farbverläufe unterstreicht oder Gegenständliches heraushebt. Hinzu kommen noch Entwürfe und Ausarbeitung von (Karnevals-)Orden und Bühnendekorationen, die wir hier in Köln vornehmlich in der fünften Jahreszeit wirklich dringend benötigen – immer wieder eine neue und interessante Herausforderung!

Ich arbeite mit Acryl- und Ölfarben von hoher Qualität. Die Kanten der leinwandbespannten Keilrahmen sind fast immer in das Motiv mit einbezogen, so dass die Arbeiten auch ungerahmt zur Geltung kommen. Die (älteren) Zeichnungen müssen, abgesehen von einigen wenigen bereits gerahmten Exemplaren, dagegen idealerweise mit Passepartout und Rahmen versehen werden.

Was die Preise meiner Bilder angeht, richten diese sich nach der Größe des Bildes, der Herstellungsart, dem Schwierigkeitsgrad der Ausarbeitung sowie nach dem verwendeten Material, also Öl- oder Acrylfarben, manchmal auch nach gewissen Eigenarten des fertigen Werkes. So benötigen z.B. Ölfarben in der Regel eine recht lange Trocknungszeit, je nach Dicke der Farbschicht kann das zwischen 6 und 10 Monate in Anspruch nehmen, danach kann dann auch erst die abschließende Versiegelung aufgetragen werden, mit der im Übrigen alle fertigen Werke gegen Umwelteinflüsse geschützt werden.

Alle weiteren Anfragen gerne per E-Mail, selbstverständlich völlig unverbindlich!